Schlagfertig

Meier kommt nach seinem Urlaub den ersten Tag wieder in´s Geschäft und wird natürlich von seinem Chef gefragt, wo er denn seinen Urlaub verbracht hat. Meier: “ Ich war in Brasilien.“
Fragt der Chef: Und wie war´s?“
Meier: “ Dort gibt es nur Fußballspieler und Prostituierte“
Der Chef runzelt die Stirn und sagt: „Wussten Sie, dass meine Frau aus Brasilien kommt?“
Meier stutzt kurz und erwidert: „Nö. In welchem Verein hat sie denn gespielt?“

Werbeanzeigen

#65 – Mein Weg auf den Kilimanjaro / Tag 1-3

Und wieder mal – die Reisebeschreibung einer jungen Frau, Anja, die mich über alle Maßen gefesselt hat.
Mal eben so einen Trip auf den Kilimanjaro zu machen, das schafft längst nicht jeder. Das ganze abgerundet mit wundervollen Fotos – ein Zuckerstückchen. Aber lest einfach selber! 😉

Liebe Grüße,
Werner

Andere bereiten sich ewig auf die Besteigung des Kilimanjaro vor. Planen weit im Voraus. Informieren sich bis ins kleinste Detail. Trainieren. Durchforsten Packlisten. Ich mache diesem Blog wiedermal alle Ehre und weiß am Hinflug nichtmal genau wie hoch er ist. Die komplett geplante und organisierte Anja ist wohl irgendwo im Süden Indiens geblieben. Zu meinem 30er als Geschenk von meine Eltern bekommen, buche ich Ende Juni ziemlich kurzfristig eine 8-Tages-Tour und sitze am 30.07.2019 im Flieger nach Afrika.


Ursprünglichen Post anzeigen 1.250 weitere Wörter

Am Meere

O leiser Wogenschlag, eintönig Lied,
Dazu die Harfe rührt der müde Wind,
Wenn Well‘ auf Welle blinkend strandwärts zieht
Und dann auf goldnem Ufersand verrinnt,
Wie oft in märchenhaftes Traumgebiet
Verlockte mich dein Wohllaut schon als Kind!
Versunken stand ich dann und lauschte tief,
Bis mich die Nacht vom lieben Strande rief.

„Am Meere“ weiterlesen

Pinguin – Zoo

Ein Mann schaut morgens aus dem Fenster und sieht in seinem Garten einen Pinguin stehen. Er geht hinaus – und stellt fest: der Pinguin ist echt. Da er nicht weiß, was er sonst tun soll, greift er sich das Tier und fährt mit ihm zur nächsten Polizeistation. Als er dort fragt, was er denn nun mit dem Pinguin machen solle, sagt ihm der Wachtmeister:
„Na, am besten, Sie gehen mit ihm in den Zoo!“ Der Mann nimmt das Tier, geht zur Tür hinaus und macht sich von dannen …
Am nächsten Tag ist der Wachtmeister zu Fuß auf Streife unterwegs, als er auf der gegenüber liegenden Straßenseite den Mann erblickt – immer noch mit dem Pinguin an seiner Hand. Er rennt zu ihm herüber und fragt ihn:
„Sagen Sie, hatte ich Ihnen gestern nicht gesagt, Sie sollen mit dem Pinguin in den Zoo gehen?“
„Doch, Herr Wachtmeister, war ich doch auch. Und heute gehen wir ins Kino!“