Frau Holle – moderne Version

Muß wohl schon ne ganze Weile her sein, da stand so’ne Alte ganz schön auf ’m Schlauch, weil deren Macker über’n Jordan gegangen war. Damals war ja wohl noch absolut Null mit Witwenrenten und diesen ganzen sozialen Kisten, dafür hatte se aber von ihrem Abgedankten so zwei halbreife Lustprodukte am Bein. Die eine potthäßlich, daß„Frau Holle – moderne Version“ weiterlesen

Hänsel und Gretel – moderne Version

In so’ner völlig abgewrackten Bude am Waldrand hauste so’ne typische Kleinfamilie. Die zwei Alten, ein Typ und ne Tussi. Wie’s eben bei so’ner deutschen Durchschnittsfamily is. Bei seinem Job hatten se den Alten wohl geschmissen, Stelle wegrationalisiert vielleicht, oder er hat im Knast gesessen. Jedenfalls hatten se absolut null Knete und schoben einen unheimlichen Kohldampf.„Hänsel und Gretel – moderne Version“ weiterlesen

Aschenputtel in der Jugendsprache

Es war einmal so ein Mädel. Weil se keine Mudder mehr hadde, hat der Vadder son anderes, kratziges Weib zur Frau genommen. Da wurde der Vadder aber auch krank und is abgekratzt. Jezz waren nur noch die kratzige, olle Stiefmudder und ihre beiden Superegotöchter übrig.Das Mädel musste für die Raffzähne das Haus clean halten, damit„Aschenputtel in der Jugendsprache“ weiterlesen

Rotkäppchen und das Klavier

Es war einmal ein allerliebstes, niedliches Mädchen, das hatte eine Mutter, die war gut und hatte das kleine Kind so lieb. Sie schenkte ihm auch immer dies und das und hat ihm auch ein feines Käppchen aus rotem Kunststoff geschenkt, das stand ihm so hübsch. Es hatte auch so frische rote Wangen und wollte nichts„Rotkäppchen und das Klavier“ weiterlesen

Aschenputtel – moderne Version

Dieser Rührschinken spielt wohl in der absoluten High-Society. Der alte Bock hat jedenfalls eine wahnsinns Knete an den Füßen. Und als ihm seine Frau weg genibbelt war und seine Tochter in einem Stück flennt, da zieht er sich so ‘nen hohlen Keks an Land, der unheimlich was hermacht, aber ein totaler Flop is. Die schleppt„Aschenputtel – moderne Version“ weiterlesen

Dornröschen – moderne Version

Das muß ein ziemlich nobler Schuppen gewesen sein, wo die die Taufe getestet haben. Mit dem Kind das hatte am Anfang nicht so richtig geklappt. Vielleicht war die Dame schon zu alt oder mit den Hormonen hat was nicht gestimmt. Jedenfalls war jetzt alles unheimlich happy und ließ so richtig die Sau raus. Unheimlich viele„Dornröschen – moderne Version“ weiterlesen

Rotkäppchen in Juristendeutsch

Als in unserer Stadt wohnhaft ist eine Minderjährige aktenkundig, welche infolge ihrer hierorts üblichen Kopfbedeckung gewohnheitsrechtlich „Rotkäppchen“ genannt zu werden pflegt. Vor ihrer Inmarschsetzung wurde die R. seitens ihrer Mutter über das Verbot betreffs Verlassens der Waldwege auf Kreisebene belehrt.