Richard Arnold Bermann | Die Ballade von Lambert Simnel, dem Thronprätendenten

Die Ballade von Lambert Simnel, dem Thronprätendenten

Lambert Simnel saß auf goldenem Thron,
Ganz Irland kniet‘ ihm zu Füßen,
Als Yorks echten Erben und Königssohn
Den Knaben, den schlanken zu grüßen.
Es beugten sich Bischöfe, Grafen und Lords,
Gewärtige Diener des leisesten Worts.
Bist du echt, Lambert Simnel?

Weiterlesen „Richard Arnold Bermann | Die Ballade von Lambert Simnel, dem Thronprätendenten“

Heinrich Heine | Es war ein alter König

Es war ein alter König

Es war ein alter König,
Sein Herz war schwer,
Sein Haar war grau;
Der arme alte König
Er nahm eine junge Frau.

Es war ein schöner Page,
Blond war sein Haupt,
Leicht war sein Sinn,
Er trug die seidne Schleppe
Der jungen Königin.

Kennst du das alte Liedchen?
Es klingt so süß,
Es klingt so trüb!
Sie mußten beide sterben,
Sie hatten sich viel zu lieb.

Der Schatzgräber 1)

Arm am Beutel, krank am Herzen,
Schleppt‘ ich meine langen Tage.
Armut ist die größte Plage,
Reichtum ist das höchste Gut!
Und zu enden meine Schmerzen,
Ging ich, einen Schatz zu graben.
„Meine Seele sollst du haben!“
Schrieb ich hin mit eignem Blut.
Weiterlesen „Der Schatzgräber 1)“

Nis Randers | Achim Reichel

Eigentlich suchte ich nach „Der Zauberlehrling“ von Goethe. Dann fiel mir diese von Achim Reichel vertonte Ballade ins Auge. Danke, Alice


Am 05.12.2011 veröffentlicht

Mit der Ballade „Nis Randers“ aus dem Jahre 1901 gab Dichter Otto Ernst dem „Archetypen“ des Seenotretters Gestalt, Achim Reichel machte daraus einen Song: Unter großer Gefahr für das eigene Leben fährt Nis Randers mit sechs anderen bei Sturm hinaus, um einen Mann zu retten. 1990 taufte die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) einen ihrer Seenotkreuzer auf den Namen NIS RANDERS und stationierte ihn in Maasholm an der Ostsee.

Die Verwendung des Titels Nis Randers aus dem Album „Regenballade“ erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Achim Reichel Musikproduktion sowie Gorilla Musik-Verlag GmbH und Ja/Nein Musikverlag GmbH, Hamburg.