Hat mich schon wer vermisst?

Lange konnte ich mich nicht mehr im Netz herumtreiben. Tatsächlich waren es ja nur einige Tage, jedoch für mich eindeutig zu lange. Nun bin ich erstmal wieder da, und es hat sich viel getan.

Um mich wurde es auf einmal ziemlich einsam. Ohne meine Freunde und Bekannten, auch wenn alles nur virtuell ist.  Ja, ihr fehlt mir.

Wenn man keine Möglichkeit hat, sich „draußen“ herumzutreiben und mit Menschen zu reden, beginnt man irgendwann damit, sich mit dem einzigen Menschen zu unterhalten, der gerade greifbar ist. Man redet mit sich selber.

Das kann seine Vorteile haben: Niemand widerspricht mir; jedoch langweilig ist das ja doch – irgendwie. Bleibt noch eine andere Möglichkeit: Man schreit alles an, was nicht gleich weglaufen kann, mein Fernseher weiß ein Lied davon zu singen! (Fällt mir gerade ein: Ich bin froh, dass ich keine Katze habe… 😀 )

Gestern war ich dann bei meinem Coroner Kardiologen, das heißt also, dass ich demnächst wieder einmal ins KH muss, also bin ich die nächste Zeit mal wieder offline.

Aber da kann ich die Krankenschwestern scheuchen. Immer noch besser, als meine Katze. 😉

Familienzusammenführung… Facebook ist Klasse!

Seit nunmehr ca. 8 Jahren habe ich meinen Account bei Facebook. Vor einigen Wochen nun wurde diese Plattform umgestellt, vieles braucht nun bei mir Minuten, bis ein Ergebnis angezeigt wird, manches geht gar nicht mehr. Oben links blinken rote Zahlen welche mir signalisieren: Hey, da hat jemand eine Freundschaftsanfrage gestellt, oder: Du hast ein Nachricht erhalten.

Na und? Ich klicke mir einen Wolf, um die Benachrichtigungen lesen zu können und es geschieht… nichts, nada, niente. War mir das bisher relativ gleichgültig (die meisten Benachrichtigungen bezogen sich eh auf dämliche Spiele-Einladungen), habe ich seit einigen Tagen ein Problem damit, nicht richtig über FB kommunizieren zu können. Da hat schickte mir nämlich eine junge Dame eine Freundschaftsanfrage. Ich kannte sie nicht, zumindest sagte mir ihr Name nichts. Diese Anfrage zu bestätigen klappte natürlich – nicht. Zumindest nicht gleich. Und die dazugehörige Nachricht las ich dann viel später.
Weiterlesen „Familienzusammenführung… Facebook ist Klasse!“