Fleadh Cheoil na hEireann

Das Fleadh Cheoil ( irische Aussprache:  [ˌfʲlʲaː ˈçoːlʲ] ; bedeutet „Festival der Musik“) ist ein irisches Musikfestival, das von Comhaltas Ceoltóirí Éireann (CCÉ), einer gemeinnützigen Organisation, geleitet wird.
Der Wettbewerb hat verschiedene Stufen. In Irland gibt es Kreis- und Provinzwettbewerbe, die zum All-Ireland Fleadh führen. In Großbritannien gibt es regionale, dann nationale Qualifikationsstufen für das All-Irland. Nordamerika hat zwei sich regional qualifizierende Fleadh Cheoil. Das Mittelatlantische Fleadh [1] umfasst die Ostküste , Ostkanada und die Seeschifffahrt . Der Mittlere Westen Fleadh [2] umfasst den Rest Nordamerikas von Cleveland, Chicago, St. Louis, Atlanta und Detroit bis San Francisco.
Die Wettbewerbe sind in folgende Alterskategorien unterteilt: unter 12, 12–15, 15–18 und über 18 (Senioren).

Autor: Werner Philipps

Mein Leben und ich! So könnte man den Inhalt meines Blogs kurz und knapp überschreiben. Er beinhaltet (ich hoffe in der richtigen Balance!) Episoden und Ereignisse aus meinem Leben (sic!), Humor und Gedichte... Lasst Euch einfach mal überraschen. Über Kommentare zu den einzelnen Artikeln freue ich mich natürlich auch sehr und meistens antworte ich sogar! Ich freue mich sehr über Euren Besuch. Herzlichst, Werner Philipps

Mein Senftöpfchen wartet auf neue Nahrung. ;) Also, gib gerne Deinen Senf dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: