Kennt Ihr den schon? đŸ˜‚

Drei Knaben laufen durch Washington, als sie in einem Fluss einen Mann ertrinken sehen. Sie stĂŒrzen sich sofort ins Wasser und retten den Ertrinkenden. Am Ufer stellt sich heraus, dass der Gerettete Donald Trump ist. Donald ist glĂŒcklich ĂŒber die Rettung und erklĂ€rt den Knaben, dass er ihnen je einen Wunsch erfĂŒllt. Der erste Knabe: „Ich wĂŒnsche mir ein Mountain Bike.“ – „Okay. Morgen kommt mein SekretĂ€r und geht mit dir zum FahrradhĂ€ndler.“ Der zweite Junge wĂŒnscht sich ein Smartphone. „Okay. Morgen kommt mein SekretĂ€r 
“ Der dritte Knabe: „Ich wĂŒnsche mir ein StaatsbegrĂ€bnis.“ – „Wieso denn das? Du bist doch noch zu jung, um ans Sterben zu denken.“, fragt Donald. – „Aber wenn mein Vater erfĂ€hrt, dass ich dich aus dem Fluss gerettet habe, bringt er mich um.“


Ein Flugzeug ist am AbstĂŒrzen. 5 Passagiere sind an Bord, es gibt jedoch nur 4 Fallschirme.

Der erste Passagier sagt: „Ich bin Christiano Ronaldo, der beste Fussball-Spieler der welt. Real braucht mich, ich kann es ihnen nicht antun, zu sterben.“ Also nimmt er sich den ersten Fallschirm und springt.

Der zweite Passagier, Iwanka Trump, sagt: „Ich bin die Tochter des PrĂ€sidenten der USA. Ebenso bin ich eine der engagiertesten Frauen der Welt,“ Sie schnappt sich ein Fallschirm-Paket und springt.

Der dritte Passagier, Donald Trump, sagt: „Ich bin der PrĂ€sident der Vereinigten Staaten von Amerika. Ich habe eine riesige Verantwortung in der Weltpolitik. Und außerdem bin ich auch der klĂŒgste PrĂ€sident in der ganzen Geschichte dieses Landes, also kann ich es gegenĂŒber meinem Volk nicht verantworten, zu sterben.“ Und so nimmt er ein Paket und springt.

Der vierte Passagier, der Papst, sagt zum fĂŒnften Passagier, einem zehnjĂ€hrigen Schuljungen: „Ich bin schon alt. Ich habe mein Leben gelebt, als guter Mensch und Priester und als solcher ĂŒberlasse ich Dir den letzten Fallschirm.“ Darauf erwidert der Bub: „Kein Problem, es gibt auch noch fĂŒr Sie einen Fallschirm. Amerikas klĂŒgster PrĂ€sident hat meine Schultasche genommen
“


Eine Frau ist zusammen mit ihrem Liebhaber zugange, als sie hört, wie sich die TĂŒr öffnet und ihr Ehemann nach Hause kommt. “Schnell! Stell dich in die Ecke!” In aller Eile besprĂŒht sie ihren Liebhaber mit Baby-Öl und blĂ€st Talkpuder ĂŒber ihn. “Beweg dich nicht, bis ich es dir sage”, flĂŒstert sie ihm zu. “Tu einfach so, als wĂ€rst du eine Statue.” “Oh, Schatz!” ruft ihr Ehemann, als er das Zimmer betritt, “was ist das?” “Das ist nur eine Statue”, antwortet sie wie aus der Pistole geschossen. “Die Schmidts haben sich auch eine fĂŒr das Schlafzimmer gekauft. Ich fand die Idee so toll, dass ich auch eine fĂŒr uns kaufte.” Der Ehemann ist zufrieden und sie trollen sich mĂŒde ins Bett. Gegen zwei Uhr morgens steht der Ehemann auf, geht in die KĂŒche, belegt sich ein Sandwich und holt sich ein Glas Milch. “Hier”, sagt er zu der “Statue”. “Iss etwas. Ich habe drei Tage lang wie ein Idiot bei den Schmidts im Schlafzimmer gestanden und kein Schwein hat mir was angeboten.”

Autor: Werner Philipps

Mein Leben und ich! So könnte man den Inhalt meines Blogs kurz und knapp ĂŒberschreiben. Er beinhaltet (ich hoffe in der richtigen Balance!) Episoden und Ereignisse aus meinem Leben (sic!), Humor und Gedichte... Lasst Euch einfach mal ĂŒberraschen. Über Kommentare zu den einzelnen Artikeln freue ich mich natĂŒrlich auch sehr und meistens antworte ich sogar! Ich freue mich sehr ĂŒber Euren Besuch. Herzlichst, Werner Philipps

6 Kommentare zu „Kennt Ihr den schon? đŸ˜‚“

Mein Senftöpfchen wartet auf neue Nahrung. ;) Also, gib gerne Deinen Senf dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.