Erste Erfahrungen mit „Gutenberg“…

Nachdem ich ja nun von WP dazu verurteilt wurde, doch „bitte“ gefälligst mit dem neuen Editor zu arbeiten, fügte ich mich zähneknirschend in mein Schicksal. Um es ganz klar zu sagen: So viele Flüche und Schimpfworte musste mein armer Rechner sich noch nie von mir anhören.
Angedroht bis wurde es uns ja schon lange….

Nachdem ich den neuen Editor dann das erstemal testete, fielen mir gleich ein paar Dinge (unangenehm) auf:

  1. 1. Die Ladezeiten – unterirdisch!
  2. 2. Wie sollte ich meine Grafiken/Bilder einfügen?
  3. Trennlinien und „Weiterlesen“-Tags ?
  4. Die wollen uns ärgern! Aber nicht mit mir…

Der Ehrlichkeit halber muss ich sagen, dass es mittlerweile etwas besser geht.

Einige (viele) Sachen fehlen mir immer noch. Ich bin aber zuversichtlich, dass sich das im Laufe der Zeit ändern wird. 😉

Schon mein Großvater sagte immer:

Mit Geduld und Spucke fängst du manche Mucke!

Autor: Werner Philipps

Mein Leben und ich! So könnte man den Inhalt meines Blogs kurz und knapp überschreiben. Er beinhaltet (ich hoffe in der richtigen Balance!) Episoden und Ereignisse aus meinem Leben (sic!), Humor und Gedichte... Lasst Euch einfach mal überraschen. Über Kommentare zu den einzelnen Artikeln freue ich mich natürlich auch sehr und meistens antworte ich sogar! Ich freue mich sehr über Euren Besuch. Herzlichst, Werner Philipps

11 Kommentare zu „Erste Erfahrungen mit „Gutenberg“…“

  1. Hm, was habt ihr nur immer mit dem „neuen Editor“? Oder kriege ich davon nichts mit, weil ich eh nur vom Macbook aus lese und schreibe?
    Wenn das so wäre, kann ich das nur wärmstens empfehlen … 😀

    Gefällt 1 Person

Mein Senftöpfchen wartet auf neue Nahrung. ;) Also, gib gerne Deinen Senf dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.