Ganz kurz nur: Ich lebe noch! :)

Bisschen schwierig, im Bett liegend zu tippen. 🙄

Deshalb auch nur ein kurzes Lebenszeichen. Ich bin immer noch ein Zweibeiner – und werde es wohl auch bleiben. 😉 Und sobald ich wieder zu Hause bin, werde ich als Erstes den Hausarzt wechseln. Dieser Schwarzseher hat in meinem Leben nichts mehr zu suchen.  👿 Näheres schreibe ich Euch, wenn ich mit dem Tippen am Tisch fortfahren kann. 😀

Bis dahin, gehabt Euch wohl und ganz liebe Grüße,

Euer Werner

PS: Lesen kann ich aber gut, auch im Bett. Und dabei Gummibärchen naschen… watt mutt, dat mutt. 😆

Autor: Werner Philipps

Mein Leben und ich! So könnte man den Inhalt meines Blogs kurz und knapp überschreiben. Er beinhaltet (ich hoffe in der richtigen Balance!) Episoden und Ereignisse aus meinem Leben (sic!), Humor und Gedichte... Lasst Euch einfach mal überraschen. Über Kommentare zu den einzelnen Artikeln freue ich mich natürlich auch sehr und meistens antworte ich sogar! Ich freue mich sehr über Euren Besuch. Herzlichst, Werner Philipps

38 Kommentare zu „Ganz kurz nur: Ich lebe noch! :)“

  1. Hier ruht ein Arzt, ein Mann voll Wißbegier,
    im Studium wollt‘ er nie Ruhe haben,
    drum ist er auch nach seinem Tode hier
    noch zwischen seinen Werken all begraben.
    -Ignaz Franz Castelli (1781 – 1862)-

    Kopf hoch, wenn der Hals auch schmutzig ist!
    Gute Besserung weiterhin.

    Gefällt 1 Person

  2. Besser, der Arzt irrt sich zu den eigenen Gunsten als zu den Ungunsten, sowas gibt’s ja auch zuhauf. Aber noch besser ist natürlich ein Arzt, der sich überhaupt nicht irrt. Eine Kollegin erzählte mir mal, daß der Operationsarzt zu ihr sagte: „Machen Sie sich keine Sorgen, Frau Müller, Ihr Knie kriegen wir wieder hin“. Der Anästhesist hatte schon an den Rädchen gedreht, sie konnte gerade noch mit letzter Kraft sagen: „Es ist der Fuß, und mein Name ist Lehmann …“. Als sie wieder aufwachte, war nochmal alles gut gegangen.

    Dir alles Gute, ich hoffe, sie Verpflegung ist nicht soo schlecht.

    Gefällt 1 Person

  3. Lieber Werner!
    Schön zu hören, dass sich so schnell alles zum Guten gewendet hat. Da darf man sich getrost eine große Portion Gummibärchen einverleiben. Weiterhin die besten Wünsche. Auf eine baldige Fahrt nach Hause ins gemütliche Eigenheim 🙂

    Herzliche Grüße
    Mallybeau

    Gefällt 1 Person

  4. Auf keinen Fall den Arzt wechseln – der neue verbietet vielleicht noch viel mehr😀😀 Wenn’s einer von der richtigen Farbe ist, möglicherweise sogar die Gummibärchen. Wegen Fleischanteil und so.. Alles Gute!

    Gefällt 1 Person

Mein Senftöpfchen wartet auf neue Nahrung. ;) Also, gib gerne Deinen Senf dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.