Ping? Pong… oder wat?

In einer Einladung zu ihrer zweiten Blogparade  Alice die Problematik des Pingens erwähnt.
Es ging dabei darum, dass manche Pings nicht ankommen.

Bei Bloggern, welche davon betroffen sind, empfiehlt sich ein kurzer Blick in die Einstellungen. Dort kann man sowohl bei jedem Eintrag einzeln die Häkchen pingentfernen oder zufügen. Je nachdem, wie man es wünscht. Zu finden sind die Felder rechts beim Eintrag schreiben unter Mehr Optionen. 

Man kann aber auch generell in den Einstellungen festlegen, dass Pings und Trackbacks erlaubt sind.

Dazu einfach auf Administration klicken um ins Dashboard zu gelangen. Ich habe das META-Menue in der rechten Seitenleiste platziert. Wer es noch nicht hat: Unter  Widgets ist es zu finden… 😉

ping2ping3

Nun hoffe ich, etwas geholfen zu haben.
Ich überlege mir gerade, Gebrauchsanweisungen für Waschmaschinen zu schreiben… 😀

 

Werbeanzeigen

9 Kommentare zu „Ping? Pong… oder wat?

  1. Ich hatte die Einstellungen schon vorgenommen und trotzdem wird bei Alice nix zurückgepingt. Ich schreibe es ihr einfach weiterhin in die Kommentare und wenn es doppelt kommt weil es doch mal funktioniert, seis drum😉

    Trotzdem vielen Dank für die Beschreibung. 😁

    Gefällt 1 Person

Mein Senftöpfchen wartet auf neue Nahrung. ;) Also, gib gerne Deinen Senf dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.