Lustige Funksprüche

Hier ein Dialog zwischen einem Flugsicherheitsbeamten von Österreich und einem Amerikanischen Pilot in einer Galaxy Maschine

Pilot.: „bitte um Überflug Erlaubnis „
FLUSI: Negativ Luftraum Gesperrt.
Pilot : Warum das?
FLUSI: Mir ist es danach
Pilot : Mir ist auch danach einfach zum Überfliegen
FLUSI: Dann schicke ich die Luftwaffe
Pilot: EINER ODER ALLE BEIDE???
Nach paar sec.Funkstille
Flusi : A++++++++ Überflug Erlaubnis erteilt!!!!


Da sage noch einer, wir Ingenieure wären nicht zu einem Spaß fähig: Nach jedem Flug füllen Piloten ein Formular aus, auf dem sie die Mechaniker über Probleme informieren, die wahrend des Fluges aufgetreten sind, und die eine Reparatur oder eine Korrektur erfordern. Die Mechaniker informieren im Gegenzug auf dem unteren Teil des Formulars die Piloten darüber, welche Maßnahmen sie jeweils ergriffen haben, bevor das Flugzeug wieder startet. Man kann nicht behaupten, dass das Bodenpersonal oder die Ingenieure hierbei humorlos waren. Hier einige Beschwerden und Probleme, die tatsächlich so von Piloten der Fluglinie QANTAS eingereicht wurden. Dazu der jeweilige Antwort-Kommentar der Mechaniker. Übrigens ist Quantas die einzige große Airline, bei der es noch nie einen Absturz gab. P = Problem, das vom Piloten berichtet wurde. S = Die Lösung/ Maßnahme des Ingenieurs/Mechanikers.

 
P: Bereifung innen links muss fast erneuert werden.
S: Bereifung innen links fast erneuert.

P: Testflug OK, Landung mit Autopilot sehr hart.
S: Landung mit Autopilot bei diesem Flugzeugtyp nicht installiert.

P: Im Cockpit ist irgendetwas locker.
S: Wir haben im Cockpit irgendetwas wieder fest gemacht.

P: Tote Käfer auf der Scheibe.
S: Lebende Käfer im Lieferrückstand.

P: Der Autopilot leitet trotz Einstellung auf „Höhe halten“ einen
Sinkflug von 200 fpm ein.
S: Wir können dieses Problem auf dem Boden leider nicht
nachvollziehen.

P: Hinweis auf undichte Stelle an der rechten Seite.
S: Hinweis entfernt.

P: DME ist unglaublich laut.
S: DME auf glaubwürdigere Lautstarke eingestellt.

P: IFF funktioniert nicht.
S: IFF funktioniert nie, wenn es ausgeschaltet ist.

P: Vermute Sprung in der Scheibe.
S: Vermute Sie haben recht.

P: Antrieb 3 fehlt.
S: Antrieb 3 nach kurzer Suche an der rechten Tragfläche gefunden.

P: Flugzeug fliegt komisch.
S: Flugzeug ermahnt, ernst zu sein und anständig zu fliegen.

P: Zielradar summt.
S: Zielradar neu programmiert, so dass es jetzt in Worten spricht.

P: Maus im Cockpit.
S: Katze installiert.


Pilot: FLX30, Kontrollraum, bitte kommen, wir haben nur noch wenige Liter Treibstoff. Erbitte Anweisungen!
Kontrollraum: Bitte geben Sie uns ihre Position an, wir haben Sie nicht auf unserem Radarschirm…!
Pilot: Wir stehen auf der Landebahn 2 und möchten wissen, wann der Tankwagen kommt!


In Memoriam München-Riem, wo gleichzeitig eine TB10 auf der 25R und eine 737 auf der 25L landen:
Pilot der 737: „War das jetzt eine Formationslandung ?“
Tower: „Nee. Formationsflug ist’s ja nur, wenn ihr auf derselben Bahn landet. Aber sah trotzdem gut aus. Außerdem: die Bahnen sind ja zwei Kilometer auseinander, da kann nichts passieren.“
Pilot der 737 beim Rollen auf dem Taxiway: „Ist das nicht komisch? Die Bahnen sind doch höchstens 200 Meter auseinander !?“
Tower: „Natürlich! Ein Bayer hätt‘ das schon längst gemerkt.“


Hubschrauber-Lehrer (zu seinem Flugschüler): „Sehen Sie zu, daß Sie innerhalb der betonierten Fläche bleiben.“
Und nach ein paar Minuten: „Ach was, bleiben Sie wenigstens im Land !“


Pilot: „Tower, da brennt ein Runway-light.“
Lotse: „Ich hoffe, da brennen mehrere.“
Pilot: „Sorry, ich meine, es qualmt.“


  • Pilot: „Frankfurt Information, hier Delta Bravo Zulu. Wir sind jetzt über Dinkelsbühl in Flugfläche 95.“
    Tower: „Sie sollten doch München Information rufen !“
    Pilot: „Ja, weiss ich, aber bei Ihnen gefällt mir das Programm besser.“

 

Autor: Werner Philipps

Mein Leben und ich! So könnte man den Inhalt meines Blogs kurz und knapp überschreiben. Er beinhaltet (ich hoffe in der richtigen Balance!) Episoden und Ereignisse aus meinem Leben (sic!), Humor und Gedichte... Lasst Euch einfach mal überraschen. Über Kommentare zu den einzelnen Artikeln freue ich mich natürlich auch sehr und meistens antworte ich sogar! Ich freue mich sehr über Euren Besuch. Herzlichst, Werner Philipps

Mein Senftöpfchen wartet auf neue Nahrung. ;) Also, gib gerne Deinen Senf dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.