Sag niemals „NIE“, NIEMALS

Ich erinnere mich gut. Damals, als das begann, dass ich kaum noch fähig war weitere Strecken schmerzfrei zu gehen. Bekannte rieten mir, mir von meinem Arzt einen Rollator verschreiben zu lassen. „Habt ihr noch alle Tassen im Schrank?!“ Schließlich hatte ich es an den Beinen und nicht im Kreuz. Und so schlich ich noch eine„Sag niemals „NIE“, NIEMALS“ weiterlesen

Irischer Segenswunsch|Gott sei vor dir…

Gott sei vor dir, um dir den Weg der Befreiung zu zeigen. Gott sei hinter dir, um dir den Rücken zu stärken für den aufrechten Gang. Gott sei neben dir, eine gute Freundin und ein guter Freund an deiner Seite. Gott sei um dich wie ein schönes Tuch und eine wärmende Alpakadecke, wenn Kälte dich„Irischer Segenswunsch|Gott sei vor dir…“ weiterlesen

Ein katholischer Priester, ein protestantischer Pfarrer und ein jüdischer Rabbi…

Ein katholischer Priester, ein protestantischer Pfarrer und ein jüdischer Rabbi wollen herausfinden, wer von ihnen der beste Seelsorger ist. Alle drei gehen in den Wald, suchen einen Bären und versuchen ihn zu bekehren. Danach treffen sie sich wieder. Der Priester fängt an: „Als ich den Bären gefunden hatte, las ich ihm aus dem Katechismus vor„Ein katholischer Priester, ein protestantischer Pfarrer und ein jüdischer Rabbi…“ weiterlesen

Anja aus Nürnberg

Zuerst einmal kommt mir da Anja in den Sinn. Anja ist jünger als ich, aber mindestens ebenso verrückt Kind geblieben wie ich. Sie wohnt in Nürnberg, kommt aber ursprünglich  aus der Gegend zwischen Köln und Düsseldorf; also eine rheinische Frohnatur. Kinder, was haben wir zusammen gelacht! Wir trafen uns oft in der kleinen Hütte auf„Anja aus Nürnberg“ weiterlesen