Freunde sind… kaum was wert. Zumindest im Internet

Als ich vor einigen Wochen ankündigte, mein eigenes Blog mit WordPress auf meinem eigenen Webspace zu führen, war das Geschrei bei blog,de groß. 

„Du wirst uns fehlen!“  und „Bitte bleib doch!“  reichten die Kommentare bis zu der Aussage „ICH werde nicht pendeln!“ Nun ja, damit muss man rechnen und ich kann auch leben damit. Nur: Die Frage sei erlaubt, Was hat Freundschaft damit zu tun? Und was heißt bitteschön „pendeln“? Es ist ein Klick, mehr nicht.

Ich denke, ich tat, was ich konnte. Ich möchte niemanden dazu treiben, aber wer das Wort „Freundschaft“ nicht versteht, möge MICH bitte aus seiner Liste streichen. Ich bin niemandem böse, wenn er es tut. Nur den Anfang, den möchte ich nicht machen…

Mit blog.de ist einfach kein arbeiten mehr möglich. Freunde von mir bemängeln die fast unlösbare Aufgabe der Captchas, wenn sie kommentieren wollten. Dass es anders geht, seht Ihr hier. Und ich werde auch nicht von Spams überrollt. Ist halt so.

Autor: Werner Philipps

Mein Leben und ich! So könnte man den Inhalt meines Blogs kurz und knapp überschreiben. Er beinhaltet (ich hoffe in der richtigen Balance!) Episoden und Ereignisse aus meinem Leben (sic!), Humor und Gedichte... Lasst Euch einfach mal überraschen. Über Kommentare zu den einzelnen Artikeln freue ich mich natürlich auch sehr und meistens antworte ich sogar! Ich freue mich sehr über Euren Besuch. Herzlichst, Werner Philipps

17 Kommentare zu „Freunde sind… kaum was wert. Zumindest im Internet“

  1. Allein das Wort „Pendeln“ fürs Internet ist schon komisch. Da muß man sich ins Auto setzen und erstmal 30 Minuten fahren, um auf das neue Blog zu kommen, oder wie? Aber egal, wer nicht will … hauptsache, ein paar kucken noch. Ich zum Beispiel. 🙂

    Liken

  2. Danke, mein Freund! Genau so sehe ich das auch. Aber egal, muss ja jeder selber wissen.

    Mit den Abos habe ich zur Zeit Probleme, 1und1 verschickt sie nicht mehr. Im WordPress-Deutschland Forum erfuhr ich, es liegt an irgendwelchen Einstellungen auf Seiten des Hosters. Dort werden offensichtlich automatisierte Mails als Spam abgetan. Ich werde in der nächsten Woche einmal dort anrufen. Wahrscheinlich wechsle ich den Hoster. Die Adresse bleibt dann die selbe, ich muss ja nur den Umzug beantragen, und das geht in der Regel innerhalb 24 Stunden über die Bühne. Man wird sehen…
    😉

    Liken

    1. 😆 Ahja, okay, das hatte ich wohl nicht gleich bemerkt!

      Vielleicht machts Du ja drüben im Blog nochmal einen Eintrag diesbezüglich, nicht jeder ist ja so technisch versiert und vielleicht denken manche eben doch, daß Du einfach „verschwunden“ bist. Wäre ja schade!

      Mich wirste jedenfalls nicht los!

      Liken

      1. Das habe ich befürchtet, dass ich Dich nicht los werde! :yahoo:

        Aber im Ernst, den Eintrag zu machen ist ein guter Gedanke. Werde mal was schreiben und dann dort reinkopieren. Die Bastelei von blog.de hat ja nicht wirklich was gebracht… :scratch:

        Ich verstehe nur nicht, weshalb ich nur dort die Probleme habe, und dann auch nur auf bestimmten Blogs. Bei manchen gehtes manchmal, bei einigen gar nicht…

        Liken

  3. ha … was ist das jetzt hier? … muss ich nun neu aboen?
    … und das PW hab ich versemmelt … oder gilt das hier nicht?
    Zuhilf … … ich blicke nichts mehr …
    :wacko: … aber smilie gefunden 😆

    Liken

    1. Wenn Du mir sagst, welches PW Du jetzt genau meinst? Das Abo bezog sich ja nur auf das Blog, welches ich bei WordPress.com hatte. Beim umziehen konnte ich ja alle Artikel, Bilder und soweiter mitnehmen. Nur die Abonnenten halt nicht. :scratch:
      Allerdings muss ich mich ersat noch mit 1und1 auseinandersetzen, da die meine automatisierten Mails als Spam abtun und nicht weiter versenden. Hilft nur, erstmal immer wieder reingucken. :yes: :bye:

      Liken

        1. Nee, die Software ist zwar immer noch WordPress, aber ich habe es mir auf meinem eigenen Webspace selber eingerichtet und installiert. WordPress.com war nur für die Übergangszeit gedacht. Es dauert halt, bis alles „steht“. 🙂

          Liken

  4. Ich weiß nicht, wo das Problem des „Pendelns“ liegen soll. Ich hatte gleich am Anfang den oder das Blog hier aboniert (was übrigens auf einmal nicht mehr ging, aber da habe ich eben jetzt den Haken nochmal reingemacht) und als ich mir vorige Woche den neuen Rechner geholt habe, kam in meine Favoritenleiste als erstes meine Startseite, als zweites mein Blog, als drittes Kiesels Blog und als viertes Dein Blog. Und das sollte ja jeder hinbekommen, worauf man klickt (also auf welchen Link) ist ja nun wirklich egal. :bye:

    Liken

Mein Senftöpfchen wartet auf neue Nahrung. ;) Also, gib gerne Deinen Senf dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.